Herzlich willkommen bei der Bunten Bühne Kriens

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer Hompage und danken für Ihr Interesse.

1933 wurde die Theatergesellschaft Bunte Bühne Kriens mit deren Hauptzweck, gutes und unterhaltsames Volkstheater zu spielen. Seit der Gründung leistet die Bunte Bühne Kriens einen wertvollen Beitrag zur Kultur der Gemeinde Kriens.

Vorhang auf:
Schaut in unsere Homepage und Ihr erhaltet viele interessante Informationen über unser Wirken. Wir freuen uns natürlich sehr, Sie bei einer unserer Vorstellungen persönlich zu Begrüssen.

Wir spielten im April 2018: Katharina Knie

Damian Bernet als Martin Rothaker
Astrid Winiker als Katharina Knie
Markus Brun als Karl Knie Senior
{"popup_fix":"false"}
Bühnenbau zu Katharina Knie
{"popup_fix":"false"}

 

 

Katharina Knie ist ein Volksstück in vier Akten.

Von Carl Zuckmayr

Spielzeit: 13. - 28. April 2018

Regie: Josette Gillmann-Mahler

Aufführungsrechte: Theaterverlag Elgg

Katarina_Knie_visual_web

Der Inhalt

Katharina Knie von Carl Zuckmayer

Im Jahr 1925 gastiert in einem kleinen Städtchen der von den Auswirkungen der Inflation geplagte Wanderzirkus Knie. Seiltänzer Karl Knie bestreitet nicht nur die Hauptattraktion des Programms sondern ist der Zirkustruppe auch ein strenger aber gütiger Patron.
Doch Eine wirbelt gehörig Staub auf in Knies bislang recht überschaubarer Zirkuswelt: Seine Tochter Katharina stiehlt einem Bauern erst den Hafer, dann das Herz und steht am Ende vor der Entscheidung: Fortsetzung des Wanderlebens in der verschworenen Zirkusgemeinschaft oder ein bodenständigeres Dasein an der Seite des Bauern Rothacker? Katharinas Entscheidung stellt die alte Zirkusdynastie schliesslich vor die Überlebensfrage.

Carl Zuckmayer (1896–1977) versteht sich meisterlich auf Milieubeschreibungen, lebensnahe Dialogführung und präzise Figurenzeichnung.

Die Darsteller

Karl Knie Senior   gespielt von Markus Brun

Paten: vbl fahrschule

Nähmaschinen Huber, Kriens

Katharina Knie; seine Tochter    gespielt von Astrid Winiker

Paten: Maler Kiener AG, Obernau

UBS Switzerland AG, Kriens

Valerie Knie    gespielt von Nicole Brun

Pate: KV Luzern Berufsakademie, Luzern

Fritz Knie    gespielt von Kurt Hunkeler 

Pate: Heggli Reisen weltweit, Kriens

Ignaz Scheel       gespielt von Christian Wanner

Pate: Heggli AG, Transporte und Entsorgung, Kriens

Julius Schmittolini der alte Clown  gespielt von Seppi Giger

Pate: Immobilien-Treuhand AG, Kriens

Bibbo   gespielt von Monika Wanner

Pate: Sanitas Troesch AG, Kriens

Mario; Italienerbub    gespielt von Priska Bienz

Pate: Coiffeur HAUPTSACHE, Kriens

Mutter Eichel  gespielt von Jacqueline Zimmermann

Pate: Teddi AG, Kriens

Ihre Kinder gespielt unteranderem vom Franco Capawana

Pate: Metzgerei Matter, Kriens        

Martin Rothacker ; Landwirt   gespielt von Damian Bernet

Pate: Fuchs&Müller AG, Kriens

Rothackerin ; Mutter von Martin  gespielt von Alice Wobmann

Pate: die Haarschneiderei, Kriens

Membel; Gerichtsvollzieher  gespielt von Andreas Ruckstuhl

Pate: Akustik und Bautechnik GmbH, Kriens

Dillinger; Polizist  gespielt von Hansueli Lehmann

Pate:  Mony’s Blumenboutique, Kriens

Blomaul; Tätowiererin, Wahrsagerin  gespielt von Pamela von Rotz

Pate: Garage P. Kaufmann GmbH, Kriens

Jakob  gespielt von Christoph Keller

Pate: Bäckerei Koch, Kriens

Dorfklatschweib   gespielt von Colette Müller

Pate: Kurt Burkart, Kriens

Dorfklatschweib   gespielt von Andrea Käslin

Pate: Apotheke und Drogerie Späni AG, Kriens

Dorfklatschweib   gespielt von  Judith Giger

Pate: Raiffeisenbank Kriens

Dorfklatschweib   gespielt von Annemarie Cseri

Pate: Frau Gabriela Cseri

Programmfoto_006 Kopie

Spieldaten

Freitag, 13. April 2018 20.00 Uhr
Samstag, 14. April 2018 20.00 Uhr
Sonntag, 15. April 2018 17.00 Uhr
Mittwoch 18. April 2018 20.00 Uhr
Freitag, 20. April 2018 20.00 Uhr
Sonntag, 22. April 2018 17.00 Uhr

Mittwoch,25. April 2018 20.00 Uhr
Freitag, 27. April 2018 20.00 Uhr
Samstag, 28. April 2015 20.00 Uhr

Allgemeine Infos

Aufführungsort

Die Aufführungen finden jeweils im Schappe-Saal an der Obernauerstrasse 1, direkt bei der Busschleife Kriens statt. Wir sind mit jeder Krienser Buslinie erreichbar.

Eintrittspreise

  • Erwachsene Fr. 28.–
  • Kinder bis 16 Jahren die Hälfte
  • ZSV-Veteran mit Ausweis haben Gratiseintritt

Theater Bistro

Gerne begrüssen wir Sie in unserem Bistro vor, während und nach der Vorstellung. Geöffnet jeweils 60 Minuten vor Aufführungsbeginn und nach den Aufführungen. Unser Team verwöhnt Sie mit Hotdogs oder kleinen Sacks.

Parkplätze

  • Kostenpflichtige Parkplätze gibt es im Parkhaus Schappecenter, das vis à vis an der Obernauerstrasse 18 liegt. (Ca.80m Gehweg)
josette-gillmann-mahler

Gedanken unserer Regisseurin

Was ist ein Theatermensch? „ Wer bereit ist, aus Liebe zu einigen Quadratmetern Bretterboden und aus Begeisterung für das Stück Leben, das auf diesen Brettern entstehen kann, alles auf sich zu nehmen und jede Arbeit mit der gleichen Liebe tut, wie er eine grosse Rolle spielt, das ist ein Theatermensch“ (Jean-Pierre Barrault)Zu solchen Theatermenschen zählen bestimmt auch die Aktivmitglieder der Bunten Bühne Kriens BBK. So werden wir unser Jubiläumsjahr (85 Jahre) mit grossem Stolz feiern und einmal mehr Theaterkost vom Feinsten präsentieren.

Das Seiltänzerstück „Katharina Knie“ von Carl Zuckmayer wurde im Dezember 1928 uraufgeführt, somit ebenfalls ein Jubiläum. Es wurde schon damals von der Presse als Paradestück der neuen deutschen Theaterbewegung betitelt.Der Autor hat es verstanden, seine Mitmenschen mit Herz, Schmerz und Humor auf die Bühne zu stellen.Zuckmayer verbrachte seinen Lebensabend ab 1958 in der Schweiz, in Saas Fee, er starb 1977 in Visp.Ich freue mich sehr, mit einem topmotivierten Ensemble dieses Jubiläumsstück zu inszenieren,
und schliesse diese Gedanken mit einem Zitat des Theatermannes Max Reinhard:

„Ich glaube an die Unsterblichkeit des Theaters. Es ist der seligste Schlupfwinkel für diejenigen, die ihre Kindheit heimlich in die Tasche gesteckt und sich auf und davon gemacht haben, um bis ans Lebensende weiter zu spielen“Josette Gillmann-Mahler

rene

Wort des Präsidenten

Liebe Theaterfreunde, Sponsoren, Gönner und Spielerpaten

 

85 Jahre Bunte Bühne Kriens

Es freut mich sehr, Ihnen zu unserem 85-jährigen Bühnenjubiläum einen absoluten Klassiker in der Theaterszene präsentieren zu können. Mit dem bestbekannten Seiltänzerstück von Carl Zuckmayer Katharina Knie.

 

Unsere bestens bekannte Regiesseurin Josette Gillmann-Mahler hat mit einem top motivierten Ensemble diese Zirkusgeschichte mit eigenen prägenden Ideen zu einem spannenden Jubiläumsstück inszeniert. Mit ihrer kompetenten Art und der grossen Erfahrungen ist es ihr gelungen die Schauspieler zu motivieren und zu Höchstleistungen anzuspornen. Für diesen unermüdlichen Einsatz bedanke ich mich ganz herzlich.

 

Unsere Schauspieler freuen sich sehr, Ihnen liebe Theaterbesucher-/Innen, einen unvergesslichen Leckerbissen in der Theaterszene zum Besten zu geben und einen unterhaltsamen Abend zu bieten. An unzähligen Proben haben sie sich vorbereitet und freuen sich auf die Première vom Freitag 13. April 2018.

 

Ich bedanke mich bei allen Sponsoren, Gönnern, Spielerpaten und den weiteren Personen, welche die BBK immer wieder finanziell unterstützen. Ebenso gilt ein ganz grosser Dank allen Helferinnen und Helfer hinter und vor der Bühne für die immensen Arbeiten die sie geleistet haben bzw. noch leisten werden. Ohne diese Personen wäre eine Theateraufführung nicht möglich.

 

WIR FREUEN UNS AUF SIE

 

 

René von Rohr

Präsident Bunte Bühne Kriens

Herzlichen Dank unseren Topsponsoren

Email Anhang Atelier Ritter AG
Logo_JP_Chenet France
Logo_Rest_Obernau
nuevo
Logo_JP_The Original since 1984

unseren Sponsoren

BMW_Logo
vaudoise_logo
Migros_Kulturprozent
EB_Ins_KR_2017_60x65.indd
schaub_logo
HOLINGER_Logo
My-shop24

und unseren Gönnern

Herr Hansueli Lehmann, Kriens Baltensweiler AG, Luzern
Restaurant Hofmatt, Kriens
Herr Philipp Ruckstuhl, Luzern

Frau Andrea Ruckstuhl, Kriens

Th. Willy AG Autocentrum, Kriens

Luzerner Kantonalbank, Kriens
Frau Hanni Nievergelt, Kriens
Glas Technik Schürmann GmbH, Hühnenberg
Fuchs Hair Team, Kriens
B & S Fenster GmbH, Kriens
Restaurant Schwyzerhüsli, Kriens
Truvag Treuhand AG, Sursee
 Bezzola AG Luzern, Luzern
Gallati AG Heizung Sanitärservice, Luzern
Reto Wicki GmbH, Kriens
Reinhard Schreinerei AG, Kriens
Soldati AG , Emmen
Frau Andrea Ruckstuhl, Kriens
Th. Willy AG Autocentrum, Kriens

Armin Muff, Gesundheitsförderung und

Persönlichkeitsentfaltung, Emmenbrücke

Praxis für Chin. Naturheilkunst,

Emmenbrücke

   
   
   
   
   

Produktionsteam

Produktionsleitung  René von Rohr 
Regie Josette Gillmann-Mahler  
Soufleuse Esther Stadelmann 
Inspizientin  Judith Giger 
Bühnenbau  Kurt Hunkeler und Team 
Technik, Licht und Ton  Pascal Mühlemann und Team 
Kostüm und Maske  Hanni Nievergelt und Team 
Musik Joseph Bachmann 
Requisiten Priska Bienz
Medien  Pamela von Rotz und René von Rohr
Abendkasse  Esther Stadelmann und Claudia Wanner  
Finanzen  Monika Wanner 
Vorverkauf  Hugo Wanner
Gastronomie   Heiri Roesch und Team 
Gestaltung Programm Plakat Nuevo, Luzern
Internet  Christine Nagel und Stefan von Rohr