s'Hotelgspänscht 2004

Wir zeigten einen Dialektschwank in drei Akten von Robert Burger

s'Hotelgspänscht
Regie: Monika Wanner
Spielort: Pilatussaal in Kriens
Aufführungsrechte: Theaterverlag Elgg

Der Inhalt

Im modern-feudalen Hotel Splendid ist heute nichts mehr wie es war. Ein Verbrecher im ganz grossen Stil - bekannt unter dem Pseudonym 'Hotelgespenst' - soll angeblich hier absteigen! Ein Dieb in diesem vornehmen und äusserst diskreten Haus? Das muss unter allen Umständen verhindert werden. Nur wie? Noch heute steigt das ‚Gespenst' im Splendidhotel ab. Ist es etwa die junge mondäne Schriftstellerin Mary Lagleen, die an einem neuen Kriminalroman schreibt? Oder Hermann Häfeli, der durch einen Schwindel fast seine Stelle verliert und seinen Chef Victor Schwarzenbach unbedingt bei Laune halten muss? Oder vielleicht doch eher dessen Frau Babette Häfeli mit Tochter Ursula, die unverhofft im gleichen Hotel auftauchen und ihren Mann in flagranti mit Mary Lagleen erwischen?
Mit viel Geschick, Situationskomik und Improvisation und der Hilfe des sympathischen Emil Stäubli gelingt es am Ende doch noch den richtigen Täter zu überführen...
Gluschtig gemacht? Lassen Sie sich von diesem Dialektschwank begeistern. Nach 'Dem Besuch der alten Dame', 'Tanz der Vampire' und 'Die 8 Frauen' zeigen wir Ihnen seit langem wiedereinmal eine kurzweilige und sehr unterhaltsame Komödie. Unter der Regie unseres langjährigen Mitgliedes Monika Wanner findet die Première am Samstag, 13. März 2004 im Pilatussaal in Kriens statt.

Die Darsteller

Hermann Häfeli  Hansjörg Engler 
Babette Häfeli Sonja Britschgi 
Ursula Häfeli Nicole Biese
Emil Stäubli Stephan Brun
Viktor Schwarzenbach Heiri Rösch
Mary Lacleen Conny Soejtoeri
Chinese Tschan-Fu Stefan Sidler
Kommissar Lüthi Franz Limacher
Professor Zerleder Michèle Capawana
Hoteldirektor Baumann  Sigi Wagner 
Hausdiener Anton Livio Palmieri 
Zimmermädchen Julia Eva Portmann 
Portier Kurt Hunkeler
Liftboy Tamara Bucher 
Hotelgäste Hanny Stalder 
Claudia Wanner
Sina Rast
Pius Bucher

Spieldaten

Samstag 13. März 20.00 Uhr
Mittwoch 17. März 20.00 Uhr
Samstag 20. März 20.00 Uhr
Sonntag 21. März 17.00 Uhr
Mittwoch 24. März 20.00 Uhr

Freitag 26. März 20.00 Uhr
Samstag 27. März 20.00 Uhr
Mittwoch 31. März 20.00 Uhr
Freitag 02. April 20.00 Uhr
Samstag 03. April 20.00 Uhr

Unser spezieller Dank gilt unseren geschätzten Sponsoren
Elektro Imholz AG, Zumhofstrasse 10, Kriens (Premièren-Patronat)

und Gönnern
Kupferhammer Metzg, Amlehnstrasse 6, Kriens
H. Rutishauser, Autosattlerei, Schweighof, Kriens
Maler Schwenk AG, Amlehnstrasse 2, Kriens
Möbel Koch, Koch&Schmid, Schweighof, Kriens
Bruno Ercolani, Autospenglerei, Dattenmattstrasse, Kriens
Maler Kiener, Hackenrainstrasse 13, Kriens
Erica und Marcel Johann, Kriens
Restaurant/Confiserie Welti, Luzernerstrasse 24, Kriens
Garage Pepe Kaufmann, Neuquartier 10, Kriens
Kauer Willy, Versicherungsexperte Basler, Kriens
Kovag Treuhand, Quellenstrasse 3, Kriens
Wanner Telemarketing, Houelbachstrasse 15, Kriens
Dany’s Fast Food, Gallusstrasse, Kriens
Gobat AG, Langsägestrasse 4, Kriens
Duss Küchen AG, Meisterstrasse 5, Kriens
Eduard Senn, Velos und Mofa, Inh. Jürg Steiner, Kriens
Metzgerei Matter, Fenkernstrasse 2, Kriens
ITV-Treuhand AG, Sonnenbergstrasse 7, Kriens
E. Lutz AG, Bauspenglerei, Rothenring 9a, Reussbühl
Verein Telebus, Kriens, Franz Baumann, Kriens
Tedi AG, Bodenbelege, Luzernerstrasse 34, Kriens
Bussmann Sanitär und Heizungen, Wichlernweg 6, Kriens
Eggstein Holz AG, Stefan Huber, Luzern (Unterstützung Bühnenbau, Bereitstellung der Infrastruktur)
Hotel Schweizerhof, Luzern
Coiffeur Philippe, Luzernerstrasse 15a, Kriens
Drogerie Späni AG, Luzernerstrasse 14, Kriens
Büromaschinen Kriens, R. Ottiger, Fenkernstrasse 5, Kriens
Haute Coiffeur Rolf, Postplatz, Kriens
Café Fenkern, V.&F. Müller, Fenkernstrasse 2, Kriens
H. Burch, Ballon- und Partyshop, Fenkernstrasse 5, Kriens
Barilla SA, S.Wipfli, Baar
Inno Wood Schreinerei, Stefan Rösch, Kriens

Produktionsteam

Regie  Monika Wanner 
Souffleuse  Hanny Stalder
Produktionsleitung  Pius Bucher 
Inspizientin  Esther Stadelmann 
Requisiten  Stephan Huber, René Dörig, Martin Soejtoeri
Kostüme  Conny Soejtoeri, Sonja Britschgi  
Public Relations, Presse Nadine Johann, Eva Portmann, Silvia Wey, Walter Bachofer, Marcel Heggli
Internet  Livio Palmieri 
Fotos  Eva Portmann, Martin Soejtoeri
Ton, Beleuchtung Livio Rast, Pius Bucher 
Maske  Sandra Kerschke, Regula Britschgi
Frisuren  Coiffeur Harlekin, Kriens: Silvia Sohneg, Edith Keller, Corinne Van de Rijt 
Wirtebetrieb  Theres Engler, Isabella Kaiser (Bar) 
Kasse  Evelyne Bachofer, Judith Rast
Foyergestaltung  Sandra Kerschke, Stephan Huber
Garderobe  Alice Baumann, Ernst Baumann 
Bühnenbau  René Dörig, Martin Soejtoeri, Stephan Huber, Peter Krummli, Remo Balsemin, Kurt Hunkeler, Michèle Capawana, Hansjörg Engler, Corinne Steger und weitere Mitglieder der BBK
Weitere treue HelferInnen  Alle Mitglieder der BBK, die vor und hinter den Kulissen tatkräftig mitgeholfen haben