Kleider machen Leute 2007

Eine Komödie in fünf Bildern nach der Novelle
Kleider machen Leute
von Gottfried Keller

Nach: A. H. Schwengler und E. Schmitt-Sackersdorff
Neue Bearbeitung und Übersetzung in Luzerner Dialekt: Josette Gillmann-Mahler
Regie: Josette Gillmann-Mahler
Rechte: theaterverlag elgg, belp

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Der Inhalt

Der junge und hübsche Schneidergeselle Wenzel Strapinski wird wegen seiner vornehmen Kleidung vom Kutscher in Goldach für einen aristokratischen Herrn ausgegeben. Er wird von den Goldachern fürstlich bewirtet und gebührend gefeiert. Strapinski hat nicht den Mut, das Missverständnis über seine Herkunft aufzuklären, da ihm das Interesse an seiner Person zu gefallen beginnt.
Immer tiefer verstrickt er sich in Ausflüchte. Dazu kommt, dass Annette, die Tochter des Amtsrates, seine Liebe erwidert. Es kommt zur Verlobung. Sein Nebenbuhler Böni will nicht so ohne weiteres auf die von ihm angebetete Annette verzichten und begibt sich nach Seldwyla, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Wie könnte es daher anders sein, als dass auf dem Verlobungsfest die wahre Identität von Strapinski zu Tage kommt. Das Schicksal nimmt seinen Lauf.

Die Darsteller

Wenzel Strapinski, Schneider Christian Gurtner Götti: Alpina Treuhand AG, Hergiswil
Herrschaftlicher Kutscher Christian Wanner Götti: Ballon- & Partyshop, Hansjörg Burch, Kriens
Wirt im Gasthof „zur Waage“ Stefan Huber Götti: Franz Ziswyler, Maschinen & Geräte, Ebikon
Köchin Babette Monika Wanner Götti: Wanner Telemarketing GmbH, Tel. 041 322 02 90
Lisi, Serviertochter Sonja Britschgi Götti: Heggli Reisen & Transporte, Kriens
Anni, Stubenmädchen Nicole Biese Götti: Institut für Weiterbildung IWB, Luzern
Amtsrat Leuthold aus Goldach Josef Heeb Götti: Paul Winiker, Unternehmensberater, Kriens
Annette, seine Tochter Michele Capawana Götti: Stöckli AG, Atelier für Konservierung und Restaurierung, Stans
Traugott Pütschli aus Goldach René Dörig Götti: Windhager Zentralheizung Schweiz AG, Sempach Station
Karolina Pütschli, seine Gemahlin Romy Seiler Götti: Zimmermann Basil, Sonnenschutzanlagen, Kriens
Melchior Böhni aus Goldach Kurt Hunkeler Götti: Wyss Aluhit AG, Littau
Fräulein Hedi, junge Goldacherin Nicole Biese Götti: Benno Villiger, Swiss Life Generalagentur Kriens
Fräulein Züsi, junge Goldacherin Evelyne Bachofer Götti: Koch Radsport, Kriens
Schlegel, Wirt in Seldwyla Andreas Ruckstuhl Götti: Leo Hofmann, Akustik & Bautechnik GmbH, Kriens
Bölsterli, Schneidermeister aus Seldwyla Heiri Roesch Götti: Inno Wood GmbH, Schreinerei-Zimmerei, Kriens
Bürger und Bürgerinnen von Goldach und Seldwyla Remo Balsemin, Ruth Jurt, Céline Jurt, Michèle Jurt, Judith Rast, Esther Stadelmann, Fabienne Portmann, Pamela von Rotz Götti: Gastro Line’s AG, Schreinerei und Buffetanlagen, Kriens

Spieldaten

Samstag 28. April 20.00 Uhr
Samstag 5. Mai 20.00 Uhr
Sonntag 6. Mai 17.00 Uhr
Mittwoch 9. Mai 20.00 Uhr
Freitag 11. Mai 20.00 Uhr

Samstag 12. Mai 20.00 Uhr
Sonntag 13. Mai 17.00 Uhr
Mittwoch 16. Mai 20.00 Uhr
Freitag 18. Mai 20.00 Uhr
Samstag 19. Mai 20.00 Uhr

josette-gillmann-mahler

Wort der Regisseurin

Vor zwei Jahren entstand das erste Schweizerische Theaterlexikon, welches die schweizerische Theaterentwicklung in ihrer ganzen Vielfalt dokumentiert. Wir sind stolz, dass die BBK darin auch erwähnt ist, weil sie sich in den bald 75 Jahren ihres Bestehens stets für gutes Amateurtheater einsetzte. Erfolg ist ein Geschenk, aber verpflichtet und ist eingepackt in harte Arbeit. So sind wir erstrebt, auch diese Saison mit einer ganz speziellen Produktion unser Publikum zu verzaubern, denn Theater soll wie Feuer sein! Dieser Wahlspruch steht für Wärme, Licht, Leidenschaft und vieles mehr, und unser ganzes Team hat monatelang daran gearbeitet, damit diese Theaterbegeisterung auch Sie erfasst, verehrte Zuschauer.

Josette Gillmann-Mahler, Regisseurin

marco-bezzola

Wort des Präsidenten

Liebe Theaterfreunde

Die Bunte Bühne Kriens freut sich auch dieses Jahr, Sie an einer unseren Aufführungen begrüssen zu dürfen.

Wir spielen dieses Jahr für Sie die Komödie „Kleider machen Leute“, nach der Novelle von Gottfried Keller. Durch die vornehme Kleidung kommt der verarmte Schneider Wenzel Strapinski irrtümlicher Weise in ein märchenhaftes Missverständnis. Das Theaterstück wird bereichert mit Musik und Tanz. Die Komödie spielen wir wieder im Pilatussaal, der erstmals mit einer Stufentribühne ausgestattet wird, um Ihnen, sehr verehrte Zuschauer, eine optimale Sicht auf die Bühne zu gewähren. Neu werden die harten Stühle mit Kissen ausgestattet, so wird für Sie das Theatererlebnis nicht nur unterhaltsam, sondern auch sehr bequem.

Mit grossem Einsatz ist die ganze BBK-Familie bestrebt, diese Produktion für Sie zum Besten zu geben. An dieser Stelle ein herzlichen Dank an alle Mitwirkenden.

Ein spezieller Dank gebührt allen unseren Sponsoren, Gönnern und auch Spielergöttis, ohne die wir eine solche aufwändige Produktion nicht hätten realisieren können. Ihnen allen danke ich ganz herzlich für Ihre Treue gegenüber der Bunten Bühne Kriens, und wünsche Ihnen gute Unterhaltung und einen gemütlichen Theaterabend.

Marco Bezzola, Präsident

Unsere Sponsoren

  • Bezzola AG Luzern, Gipser- & Stukkaturgeschäft, Waldstätterstr. 9, Luzern
  • Boresta AG, Treuhand, Sempacherstrasse 34, Luzern
  • Elektro Imholz AG, Zumhofstrasse 10, Kriens
  • Gallati AG, Heizung-Sanitär, Bernstrasse 94, Luzern
  • Maler Schwenk AG, Schachenstr. 51, Kriens
  • Marti-Dytan AG, Kranbau, Allmendstrasse 11, Horw
  • Ottiger Büromaschinen, Fenkernstrasse 5, Kriens
  • Raiffeisenbank, Luzernerstrasse 4/6, Kriens
  • Restaurant Obernau, Obernauerstrasse 89, Obernau
  • Schätzle AG, AVIA Erdölprodukte, Landenbergstr. 35, Luzern
  • Schriber AG, Schreinerei-Innenausbau, Buzibachstr. 6, Rothenburg
  • Soldati AG, Spezialmaschinen, Hasliring 1, Emmen
  • Valiant Bank, Pilatusstrasse 39, Luzern

Unsere Gönner

  • Baltensweiler AG, Beleuchtungstechnik, Luzernerstr. 75, Ebikon,
  • Bussmann Sanitär und Heizung, Wichlernweg 6, Kriens
  • Cafe Fenkern, Kriens
  • Elektro Felber AG, Mühlerain 28, Kriens
  • Ercolani Bruno, Autospenglerei, Dattenmattstr. 16, Kriens
  • Fanger Niklaus, Helvetia Patria Versicherungen, Himmelrichstr. 10, Kriens
  • Garage Pepe Kaufmann, Neuquartier 10, Kriens
  • Gobat AG, Pneuhaus, Langsägestrasse 4, Kriens
  • ITV Treuhand AG, Sonnenbergstrasse 7, Kriens
  • Kauer Willy, Basler Versicherung, Oberhusrain 36, Kriens
  • Kupferhammer Metzg, Amlehnstrasse 46, Kriens
  • Maler Kiener, Rainacherstrasse 33a, Obernau
  • Metzgerei Matter, Fenkernstrasse 1, Kriens
  • MIHAG Haushaltgeräte, Luzernerstrasse 86, Kriens
  • Mode Marco AG, Luzernerstrasse 11, Kriens
  • Norm Schrank AG, Guido Vonarburg, Cham
  • Röösli H.P.GmbH, Schmiede-Schlosserei, Obernauerstr. 78, Obernau
  • Spenglerei Pilatus AG, Horwerstr. 62, Kriens
  • Tedi AG, Bodenbeläge & Vorhangatelier, Luzernerstasse 34, Kriens
  • UBS AG, Geschäftsstelle Kriens, Gemeindehausstrasse 1, Kriens
  • BS Zeier AG, Bausanierungen, Obernau

Produktionsteam

Produktionsleitung Marco Bezzola
Regie Josette Gillmann-Mahler
Souffleuse Esther Stadelmann
Inspizientin Judith Rast
Bühnenbild Martin Sullivan
Bühnenbau Remo Balsemin, Stephan Huber und weitere Mitglieder der BBK
Choreographie Lee Wiegand, Ballettstudio Scheitlin, Luzern
Ballett Ramona Bühlmann, Juliette Hüsler, Sara Rasic, Franziska Sager, Sara Wermelinger
Musik. Arrangement Joseph Bachmann (Akkordeon)
Songs Arno Renggli (Klavier)
Kostüme, Masken und Frisuren Hanni Nievergelt, (künstlerische Leitung), Regula Britschgi, Sandra Kerschke (Sändypöint), Sibel Canliöz, Victoria Ivchina, Hanny Stalder
PR und Presse Evelyne & Walter Bachofer
PR Gestaltung Martin Sullivan
Internet Livio Palmieri
Fotos Martin Sullivan
Beleuchtung, Ton Dominik Gloor, Christian Spiller, Hansjörg Engler, Bruno Hediger (Beratung)
Theaterbeiz Rosmarie Jutzeler und Team
Kasse Monika Wanner, Annaliese Emmenegger
Saalchef Heiri Roesch
Foyergestaltung Uschi Meyer, Conny Sullivan
Sekretariat Anneliese Emmenegger
Garderobe Alice Baumann, Ernst Baumann
Weitere treue HelferInnen Alle Mitglieder der BBK, die vor und hinter den Kulissen tatkräftig mitgeholfen haben