Hinter den sieben Gleisen 2006

Wir zeigten eine Komödie nach dem Film von Kurt Früh. Bühnenfassung Katja Früh.
Hinter den sieben Gleisen

Regie: Josette Gillmann-Mahler
Rechte: Katja Früh, Eva Früh
Spielort: Scala-Theater in Kriens

phoca_thumb_l_1_1

Der Inhalt

In einem SBB-Schuppen hausen die drei Clochards Barbarossa, Clown und Dürst. Bei ihnen lässt sich Anna Bieri, ein hochschwangeres Mädchen, nieder. Sie wird von der Barrierewärterin entbunden.

Die drei Pennbrüder machen ein saures Gesicht: sie müssen nicht nur die beiden ungebetenen Gäste tolerieren, sondern sie auch noch ernähren, weil Anna jede andere Hilfe ablehnt. Sie verdienen - oder stibizen - was Mutter und Kind brauchen.

Die Clochards machen den Vater des Kindes ausfindig, den Sohn des Papierfabrikdirektors Eberhard, bei dem Anna als Dienstmädchen arbeitete. Geheiratet wird sie aber vom Lokomotivführer Hartmann. Und so beginnt in der kleinen Welt hinter den 7 Gleisen unter dem Zischen der Dampflokomotiven ein neues Glück.

Die Darsteller

Barbarossa Sigi Wagner Götti: Koch Radsport, Kriens
Clown Hansjörg Engler Götti: Ballon- & Partyshop, Hansjörg Burch, Kriens
Dürst Heiri Roesch Götti: Inno Wood GmbH, Schreinerei-Zimmerei, Kriens
Anna Bieri Cornelia Sullivan Götti: Restaurant Burestübli, Kriens
Frau Herzog, Barrierenwärterin Hanny Stalder Gotte: Trudi Mächler, Kriens
Hartmann, Lokomotivführer Kurt Renggli Götti: Zimmermann Basil, Sonnenschutzanlagen, Kriens
Eberhard, Fabrikdirektor Andreas Ruckstuhl Götti: Duss Küchen AG, Kriens
Frau Eberhard, die reiche Ehefrau Romy Seiler Götti: End AG, Sanitär-Heizung, Luzern
Paul Eberhard, der reiche Sohn Kurt Hunkeler Götti: Wyss Aluhit AG, Littau
Meier 12 Urs Schmid Götti: BS Zeier AG, Bausanierungen, Obernau
Herr Colona, Gemüse- & Früchtehändler Sepp Wildhaber Götti: ABC-Express-Glaserei, R. Denier GmbH, Kriens
Frau Colona, seine Gattin Sonja Britschgi Götti: Heggli Reisen & Transporte, Kriens
Trudi, ehemalige Kollegin von Anna Michele Capawana Götti: Alpina Treuhand AG, Hergiswil
Margrit, ehemalige Kollegin von Anna Nicole Biese Götti: IWB Institut für Weiterbildung, Luzern
Käthi, ehemalige Kollegin von Anna Judith Rast Götti: Kovag Treuhand AG, Kriens

Spieldaten

Samstag 08. März 20.00 Uhr
Freitag 24. März 20.00 Uhr
Samstag 25. März 20.00 Uhr
Sonntag 26. März 17.00 Uhr
Mittwoch 29. März 20.00 Uhr
Freitag 31. März 20.00 Uhr

Samstag 01. April 20.00 Uhr
Sonntag 02. April 17.00 Uhr
Mittwoch 05. April 20.00 Uhr
Freitag 07. April 20.00 Uhr
Samstag 08. April 20.00 Uhr

josette-gillmann-mahler

Wort der Regisseurin

Auch nach mehreren Jahrzehnten Theaterschaffens bleibt es für mich noch immer eine der interessantesten Tätigkeiten. Wie spannend ist doch die Aufgabe, sich mit Menschen zu beschäftigen, sich mit der riesigen Bandbreite ihrer Gefühle, ihrer Reaktionen, ihrer Handlungen vertraut zu machen und versuchen, in ihnen verborgende Winkel aufzustöbern, damit sich die Darsteller/innen mit ihrer zugewiesenen Rolle intensiv auseinandersetzen und dadurch das Publikum mit voller Begeisterung überzeugen können, aber ohne totales Engagement ist noch selten ein gutes Werk gelungen. Lust am Spiel, Qualitätsbewusstsein, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, bis der Schauspieler/in den Augenblick erreicht, wo er seiner Liebe zum Theater Erfüllung geben kann. Bis dieses Ziel jedoch erreicht ist, braucht es knallharte Knochenarbeit, Teil davon ist die Wahl eines geeigneten Stückes. Darum sind wir glücklich, Ihnen diese Saison einen ganz speziellen Leckerbissen servieren zu dürfen. Ist es Zufall, einfach Glück oder hat uns wohl die bekannte „Muse geküsst“…..?
Wie dem auch sei, das Theaterstück „Hinter den sieben Gleisen“ nach dem bekannten Schweizerfilm von Kurt Früh, wird Ihnen als Erstaufführung von Amateuren präsentiert. Katja Früh hat das Stück nach dem Film ihres berühmten Vaters im Herbst 2004 für das Schauspielhaus Zürich in eine Bühnenfassung gesetzt und wir dürfen nun in Kriens dieses Werk übernehmen. Darüber sind wir BBKner natürlich mächtig stolz und danken Katja Früh herzlich für dieses grosse Vertrauen. Wie im legendären Film werden wir mit Livemusik der Inszenierung zusätzlich ein ganz spezielles Ambiente setzen. Wir sind uns aber auch bewusst, dass dies für alle Beteiligten eine enorme Herausforderung bedeutet. Sei es für Schauspieler/in, Bühnenbild und -bau, Masken, Kostüme, Licht und Ton und, und, und …

So erwartet Sie, verehrte Theaterbesucher/in ein besonderes Ereignis im Scala-Theater in Kriens. Wir möchten Sie für eine paar Stunden in unsere Welt entführen, in diese Welt, die wir so sehr lieben.

Josette Gillmann-Mahler, Regisseurin

 

marco-bezzola

Wort des Präsidenten

Liebe Theaterfreunde

Wir von der Bunten Bühne Kriens freuen uns sehr, Sie an einer unserer Aufführungen begrüssen zu dürfen.

„Hinter den sieben Gleisen“, eine national bekannte Komödie nach dem Film von Kurt Früh und der Bühnenfassung von Katja Früh, darf die BBK als Volkstheater-Uraufführung für Sie im familiären Ambiente des Scala-Theaters in Kriens aufführen. Eine Geschichte, wie sie wirklich gewesen sein könnte, gespickt mit viel Humor, vor einem Bühnenbild, bei dem Sie sich mitten im Bahnhofsgelände fühlen werden. Bestimmt ein Theaterabend, der Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird. Ich möchte unserer Regisseurin Josette Gillmann recht herzlich danken, die das alles ermöglicht hat.

Das ganze BBK-Ensemble hat sich mit grossem Engagement an dieses Stück gewagt, und würde sich freuen, Ihnen das auf der Bühne zum Besten zu geben. Martin Sullivan entwarf das Bühnenbild, Remo Balsemin mit seiner Bautruppe hat es umgesetzt.

Ein spezieller Dank gebührt all unseren Sponsoren, Gönnern und Passivmitgliedern, sowie den zahlreichen Mitwirkenden vor und hinter der Bühne, ohne deren Unterstützung und unermüdlichen Einsatz diese Produktion nicht hätte realisiert werden können. Ihnen liebe Zuschauerinnen und Zuschauer danke ich ganz herzlich für Ihre Treue gegenüber der Bunten Bühne Kriens. Ich wünsche Ihnen allen einen unvergesslichen Theaterabend.

Marco Bezzola, Präsident

Unser spezieller Dank gilt unseren geschätzten Sponsoren

  • Bau-Profis, Dattenmattstrasse 16, Kriens
  • Boresta AG, Treuhand, Sempacherstrasse 34, Luzern
  • Elektro Imholz AG, Zumhofstrasse 10, Kriens
  • Gallati AG, Heizung-Sanitär, Bernstrasse 94, Luzern
  • Garage Bolzern AG, Rengglochstrasse 19, Obernau
  • Marti-Dytan AG, Kranbau, Allmendstrasse 11, Horw
  • Möbel Amrein AG, beim Motel, Kriens
  • Ottiger Büromaschinen, Fenkernstrasse 5, Kriens
  • Raiffeisenbank, Luzernerstrasse 4/6, Kriens
  • Restaurant Obernau, Obernauerstrasse 89, Obernau
  • Soldati AG, Spezialmaschinen, Hasliring 1, Emmen
  • Winterthur Versicherungen, Luzern
  • Sponsor Videoshow: Garage Bolzern, Kriens-Obernau

und den Gönnern

  • Baltensweiler AG, Beleuchtungstechnik, Luzernerstr. 75, Ebikon,
  • Bussmann Sanitär und Heizung, Wichlernweg 6, Kriens
  • Cafe Fenkern, Kriens
  • Elektro Felber AG, Mühlerain 28, Kriens
  • Ercolani Bruno, Autospenglerei, Dattenmattstr. 16, Kriens
  • Fanger Niklaus, Helvetia Patria Versicherungen, Himmelrichstr. 10, Kriens
  • Garage Pepe Kaufmann, Neuquartier 10, Kriens
  • Gobat AG, Pneuhaus, Langsägestrasse 4, Kriens
  • Hug Bäckerei Konditorei, Luzernerstrasse 24, Kriens
  • ITV Treuhand AG, Sonnenbergstrasse 7, Kriens
  • Kauer Willy, Basler Versicherung, Oberhusrain 36, Kriens
  • Kupferhammer Metzg, Amlehnstrasse 46, Kriens
  • Maler Kiener, Rainacherstrasse 33a, Obernau
  • Maler Schwenk AG, Schachenstr. 51, Kriens
  • Metzgerei Matter, Fenkernstrasse 1, Kriens
  • MIHAG Haushaltgeräte, Luzernerstrasse 86, Kriens
  • Mode Marco AG, Luzernerstrasse 11, Kriens
  • Norm Schrank AG, Guido Vonarburg, Cham
  • Röösli H.P.GmbH, Schmiede-Schlosserei, Obernauerstr. 78, Obernau
  • Spenglerei Pilatus AG, Horwerstr. 62, Kriens
  • Tedi AG, Bodenbeläge & Vorhangatelier, Luzernerstasse 34, Kriens
  • UBS AG, Geschäftsstelle Kriens, Gemeindehausstrasse 1, Kriens
  • Wanner Telemarketing GmbH, Houelbachstr. 15, Kriens

Produktionsteam

Produktionsleitung Marco Bezzola
Regie Josette Gillmann-Mahler
Bühnenbild Martin Sullivan
Souffleuse Esther Stadelmann
Inspizientin Judith Rast 
Bühnenbau Remo Balsemin, Stephan Huber und weitere Mitglieder der BBK 
Requisiten  Rene Dörig
Musikarrangement  Arno Renggli 
Akkordeon  Joseph Bachmann
Kostüme, Masken und Frisuren Hanni Nievergelt (künstlerische Leitung), Regula Britschgi, Nicole Biese, Michele Capawana 
PR und Presse Walter Bachofer
PR Gestaltung Martin Sullivan 
Internet  Livio Palmieri 
Fotos  Martin Sullivan
Beleuchtung, Ton Pius Bucher, Livio Rast 
Kasse  Theres Engler, Anneliese Emmenegger
Sekretariat  Anneliese Emmenegger 
Garderobe Alice Baumann, Ernst Baumann
Weitere treue HelferInnen  Alle Mitglieder der BBK, die vor und hinter den Kulissen tatkräftig mitgeholfen haben